Januar 17, 2022

Jahresfokus Blinde Flecken im Unternehmenskontext

Unser Jahresthema: Blinde Flecken

Bei jeder Reflexion und Status-quo Analyse des eigenen Business fragen sich Unternehmer:innen bewusst und auch unbewusst: Wo sind meine | unsere blinden Flecke? Betriebsblindheit, blinde Flecken sind relativ geläufige Begriffe und doch setzen wir uns ungerne mit ihnen auseinander, denn es bedeutet im Normalfall mehr Arbeit. Nichtsdestotrotz, vor allem in der heutigen Zeit sollten wir einen Blick darauf werfen. Denn der Erfolg und auch der Wohlstand der letzten Jahrzehnte war ein großer Verdienst aus all den Bemühungen seit der Nachkriegszeit. Erfolg wurde nach bestimmten Regeln definiert, worauf man ganz gut vertrauen uns sich verlassen konnte. Gleichzeitig haben wir uns auch in eine Komfortzone gebracht, die dafür sorgte, dass wir uns keine bis wenig Gedanken über die künftigen Entwicklungen machten. 


Die Rad der Zeit drehte und dreht sich allerdings weiter. Nichts ist beständig oder auch das anhaltend einzig wahre. Seit dem Jahrtausendwechsel befinden wir uns in einer dynamischen Zeitenwende. Das was war gilt nicht mehr. Allein in den letzten 10 Jahren konnten wir in der Unternehmenslandschaft und den Unternehmensmärkten spannende Entwicklungen und erste Transformationen wahrnehmen. Doch das ist erst der Anfang. Nichts was wir aussitzen und dann wieder zu dem alt gewohnten zurückkehren können. Bewegung ist angesagt, in allen Bereichen und auf allen Ebenen. Umso wichtiger ist es jetzt die blinden Flecke, die sich über die Jahre und Jahrzehnte aufgebaut haben und immer größer geworden sind, zu sehen, anzunehmen und in die eigene Gedankenwelt auch aufzunehmen.

Perspektiven & Perspektivwechsel

Wir von der KMU.world widmen uns mit diesem Jahresthema unseren Denk-, Handlungs- und Entscheidungsweisen und schaffen Ankerpunkte zwischen den bisherigen Perspektiven und dem Wandel der Zeit. Dabei stellen wir uns folgende Fragen:

  • In welcher Zeit befinden wir uns tatsächlich? 
  • Welche Muster und Routinen haben noch Bestand? 
  • Welche dürfen sich aber auch ändern bzw. den Gegebenheiten anpassen. 

Alles fängt immer erst bei uns selbst an. Das gilt auch im Business- & Unternehmenskontext.

Frage an dich: Wie wichtig erachtest du die Auseinandersetzung mit dem Thema „Blinde Flecke“ in der heutigen Zeit? Schreib es uns gerne!


Deine Impulse: Hast du eigene Impulse, die du gerne teilen und zu unserem Jahresthema beitragen möchtest? Dann schreibe uns und werde Teil des aktiven Community-Teams und erhöhe mit uns deine Sichtbarkeit.

Schreib es uns gerne!


Tags


>